Durch Feiertage und das zur Zeit hohe Auftragsvolumen, liegt die momentane Produktionszeit bei ca. 8 Wochen.
Achtung: Betriebsurlaub vom 25.-28.03.2024

Die neue Speisekarten Serie Piment setzt kulinarisches Angebot elegant in Szene Dezember 2020

Wir freuen uns, Ihnen mit der Speisekarten Serie Piment unser neuestes Familienmitglied vorzustellen. Sie setzt Ihr kulinarisches Angebot elegant in Szene und kann wie die unterschiedlichen Aromen des Piments auf vielfältige Art eingesetzt werden – von der klassischen Speise- über eine separate Getränke- und Weinkarte bis hin zur Präsentation des Tagesmenüs oder der Vorstellung Ihrer Desserts.

Vielseitigkeit mit dem Besten aus den Serien „Kirsche“ und „Sanddorn“

In der Vergangenheit haben wir uns immer wieder Gedanken zu alternativen Einlegern für die Serie Sanddorn gemacht. Bisher hatten wir nur die Doppelhüllen-Folieneinleger im Programm. Eine edlere Variante der Einleger haben wir jetzt mit unseren Doppelhüllen-Einlegern als Passepartout Variation in unser Sortiment aufgenommen. Diese Einleger verbinden wir jetzt mit unserer neuen edlen Speisekarten Serie Piment. Bei der Serie Piment vereinen wir das Beste aus den beliebten Serien „Kirsche“ und „Sanddorn“. 

Für die elegante Aufmachung dieser Karte sorgt die Verwendung des Materials Wintan Vintage. Dabei handelt es sich um hochwertiges Recycling-Leder, das in sieben Farben verfügbar ist. Sie gibt der Präsentation Ihres gastronomischen Angebots einen exklusiven Touch. Wenn Sie Ihren Gästen jedoch lieber das haptische Erlebnis von festem Baumwollstoff geben wollen, sobald die Karte in die Hand genommen wird, eignet sich als Alternative das Material Englisch Buckram besonders gut. Dieses ist qualitativ sehr hochwertig und kann in 46 Farben bestellt werden. 
Hier geht es zu den Farben von WINTAN Vintage

Dank der Auswahl an unterschiedlichen Materialien und Farben machen Sie aus unserer Speisekarten Serie Piment ein individuelles Aushängeschild für Ihren Betrieb, das an den Stil sowie an das entsprechende Farb- und Designkonzept Ihres Hauses angepasst ist. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, mit dem verwendeten Papier in den Passepartouts weitere Akzente zu setzen – so können Sie beispielsweise mit einem deutlichen Kontrast auffallen oder einen harmonischen Gesamteindruck herstellen. Das Tüpfelchen auf dem „i“ ist sicherlich die weitere Individualisierung Ihrer Speisen- und Getränkekarte mit Ihrem Logo.

Praktische und einfache Handhabung

Die Speisekarten Serie Piment ist im Format DIN A4 erhältlich und lässt sich mittig öffnen. Die Menüseiten werden mit einer farblich passenden Gummikordel fixiert. Vier gleich große Passepartout-Einschübe bilden den eleganten Rahmen, um Ihre Speisen und Getränke passend in Szene zu setzen. Je nach Umfang Ihres Angebots können mehrere Passepartout-Einschübe unter die Gummikordel gelegt werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, auch die vordere und hintere Deckel-Innenseite mit jeweils einem Passepartout zu versehen. Auf jeder Seite haben Sie ausreichend Platz, Ihre Angebote übersichtlich und gut lesbar zu präsentieren – von der Vorspeise über die Hauptgänge bis hin zu den Desserts und den Getränken. So wird die Bestellung der Speisen und Getränke ein entspannter Vorgang für Ihre Gäste und steigert die Vorfreude auf eine genussreiche Zeit in Ihrem Hause.

Die Passepartout-Einschübe der Speisekarten Serie Piment verleihen der Präsentation Ihres Menüs nicht nur einen eleganten Rahmen, sondern sind darüber hinaus auch sehr praktisch. Der Rahmen sorgt nämlich dafür, dass jede einzelne Seite sicher befestigt ist und nicht herausfallen kann. Das Befüllen der Rahmen ist einfach und geschieht über die Kopfseite. Hier wird die Papierseite einfach eingeschoben. Ideal, um saisonale Angebote und Tageskarten schnell auszutauschen. Dabei sorgt der qualitativ hochwertige und feste Karton der Passepartouts dafür, dass Ihre Speisekarte auch noch nach längerer Verwendung keine unangenehmen Gebrauchsspuren zeigt. Hier bekommen Sie einen Eindruck von den Farben der Passepartout-Einleger.  

Der erste und der letzte Blick zählen

Das stilvolle Ambiente Ihres Hauses, die perfekt darauf abgestimmte Speisekarte und gutes Essen mit den passenden Getränken in entspannter Atmosphäre tragen zu einer unvergesslichen Zeit für Ihre Gäste bei. Denken Sie immer daran, dass nicht nur der erste, sondern auch der letzte Blick zählt. Oft ist die Rechnung und deren Präsentation ein entscheidender Eindruck, der mit nach Hause genommen wird. Um ein positives Genusserlebnis abzurunden, empfehlen wir Ihnen die Verwendung der passenden Rechnungsmappe aus unserer Speisekarten Serie Piment. So präsentieren Sie die Rechnung in hochwertiger und eleganter Form und bringen einen schönen Aufenthalt mit Diskretion und Stil zu Ende. 

Über diesen Link kommen Sie zu unserer Serie Piment.

Speisekarten Serie PimentKartenserie Piment mit einem EinlegerWintan Vintage und verschiedene KartonfarbenSpeisekartenplatte der Serie PimentRechnungsmappe der Serie Piment