Wir wünschen allen Besuchern unserer Website alles Gute für 2022!
Zurück zur Übersicht

Strandhotel Glücksburg


Kirstenstr. 6 | 24960 Glücksburg | Tel: 0049 04631 6141-0
strandhotel-gluecksburg.de

Wein- und Getränkekarten im hohen Norden Deutschlands

Die nördlichste Stadt in Deutschland hat den schönen Namen Glücksburg (auf dänisch: Lyksborg, auf plattdeutsch: Glücksborg). Die Kleinstadt an Ostseeküste, liegt an der Flensburger Förde auf der Schleswig-Holsteinischen Halbinsel Angeln. Direkt an der Strandpromenade, befindet sich das Strandhotel Glücksburg, welches auch „Das weiße Schloss am Meer“ genannt wird. Schon beim Betreten des Hotels, fallen die Alltagssorgen und der Stress von einem ab, da beruhigendes skandinavisches Landhausdesign, mit lichtdurchfluteten Räumen und gemütlicher Atmosphäre dafür Sorge tragen. Das Strandhotel besitzt 33 wunderschönen stilvolle Doppel- und Einzelzimmer und drei Suiten, die einem bei der liebvollen Einrichtung schon Freude bereiten. Dieses wohlige Empfinden verstärkt sich vor allem, wenn der Blick vom Zimmer auf das Meer und die gegenüberliegende dänische Küste fällt. Spätestens in diesem Augenblick stellt sich sofort das Urlaubsfeeling bei einem ein. Um sich der völligen Entspannung hinzugeben, kann sich der Gast in den Wellnessbereich des Hauses begeben. Hier lassen neben dem Fitness-Bereich, die Bio-, Finnische-, Infrarotsauna und ein Dampfbad keine Wünsche offen. Ausdampfen lässt es sich dann perfekt im Saunagarten oder in dem Ruheraum, wo einem Obst, Getränke und Zeitschriften zur Verfügung stehen. Natürlich kann der Gast auch Anwendungen, wie beispielsweise Massagen buchen und genießen. Glücksburg und Umgebung laden zu spannenden Ausflügen und erholsamen Spaziergängen ein. Auch Sportler kennen den schönen Anblick des Hotels, denn direkt vor dem Hotel finden jährlich zwei sportliche Highlights statt, der „Ostseeman“ (Langdistanz im Triathlon) und der 3 Km Freiwasserschwimmwettkampf „Fördecrossing“ zwischen Dänemark und Glückburg.

Was wäre aber der schönste Urlaubstag, wenn man sich nicht auch kulinarisch verwöhnen lassen könnte. Dafür steht einem im Strandhotel Glücksburg das Restaurant „Felix“ zur Verfügung. Auch im Restaurant spiegelt sich das skandinavische Ambiente wider. Das Restaurant ist im Gault Millau Restaurantführer mit einer Haube ausgezeichnet. Bei schönem Wetter kann man mit entspannenden Meerblick auf der Sonnenterrasse speisen und sich mit Köstlichkeiten aus der Küche verwöhnen lassen. Der Küchenchef André Schneider und sein Team setzen auf regionale und saisonale Produkte. Aus diesen frischen Zutaten lassen sich unter anderem die Schleswig-Holsteinischen Köstlichkeiten auf den Teller zaubern. Dazu können dem Besucher des Restaurants "Felix" natürlich die passenden Getränke empfohlen werden.

Die Getränke und Weine zu den Spezialitäten, die im Restaurant serviert werden, sucht sich der Gast aus unseren Getränke- und Weinkarten der Serie Mango aus (Bild 1-5). Die Weinkarte ist im DIN A4 Format und die Getränkekarte im DIN A4 schmal Format gefertigt. Das Außenmaterial ist Chromo in der Farbe perle. Als Schutz für die Ecken sind verchromte Metallecken angebracht. Im Inneren der Karte wurden die Elemente Spiegel, Gelenk und Steg in Englisch Buckram hellgrau bezogen. Die Gelenkleiste ist mit jeweils vier verchromten Buchschrauben ausgestattet. Auf dem Vorderdeckeln wurden jeweils drei Klischeeprägungen in hellgrau platziert.

 

Anwendung

Getränkekarten, Weinkarten

Material

Chromo/Englisch Buckram

Format

DIN A4/DIN A4 schmal

Ausführungen

Buchschrauben

Verzierungen

Heißfolienprägung

Serie

Speisekarten Serie Mango

Wein- und Getränkekarten vom Restaurant FelixDIN A4 und DIN A4 schmal FormatGetränkekarte der Serie Mango in DIN A4 schmalVorderdeckel der Getränkekarte mit drei PrägungenInnenleben der Getränkekarte Strandhotel Glücksburg

Weitere Beispiele für Ihre Inspiration

Getränkekarten Beispiele Weinkarten Beispiele