Auf Grund des überdurchschnittlich hohen Bestellaufkommens, liegen unsere Lieferzeiten für die Gastronomiekarten bei mindestens 5-6 Wochen Produktionszeit nach Bestelleingang.
Zurück zur Übersicht

Laudensacks Parkhotel


Kurhausstraße 28 | 97688 Bad Kissingen | Tel: +49 971 7224-0
www.laudensacks.de

Speisekarten in der Sterneküche

Bad Kissingen, ein traditionsreicher Kurort und Kreisstadt in Unterfranken. Inmitten dieses bayerischen Staatsbad befindet sich das Romantik Hotel Laudensacks Parkhotel. Eine Villa aus der Gründerzeit, umschlossen durch einen 4000 m2 großen Park. Dieser Park besitzt nicht nur einen wunderschönen Baumbestand, es befindet sich noch ein Seerosenteich darin. Die Terrasse, die sich unter Bäumen befindet, lädt zu verweilen und genießen ein. Man fühlt sich in eine andre Zeit versetzt, die traumhafte Kulisse sorgt für Entschleunigung und lässt bei so manchem Gast den stressigen Alltag hinter sich. Aber auch die sehr stilvolle Unterkunft und der Beauty- und Wellnessbereich, mit zahlreichen Anwendungen sorgen für Wohlfühlatmosphäre und eine entspannte Erholung. Auszeichnungen trägt das Hotel seit langer Zeit, so ist es auch nicht verwunderlich, dass dem Gast zum Frühstück, acht verschiedene Kaffeesorten angeboten werden.

Die Kulinarik des Hauses Laudensacks Parkhotel führt nun schon 22 Jahre einen Michelinstern und zwei Hauben. Das Team der Sterneküche wird vom Küchenchef Frederik Desch geführt. Die Restaurantleitung des Gourmetrestaurants wird vom Sommelier Thomas Hüttl geführt, der auf Wunsch auch beratend die begleitenden Weine zu den kulinarischen Köstlichkeiten auswählt. 

Verschiedenste Kartensysteme wurden für das Haus ausgewählt. Da gibt es die Speisekarten Serie Kirsche für die Menüs mit zwei Passepartout-Einschüben und für die Speisekarten mit sechs Passepartout-Einschüben (Bild Nr.1). Die Weinkarten stammen aus der Serie Mango und tragen 10 Passepartout-Einleger für 20 Seiten in der Gelenkleiste (Bild Nr.3). Diese drei Karten sind für das klassische Format DIN A4 gefertigt worden. Die Edelbrandkarte ist aus der Serie Orange, eine Buchform mit Steckleisten (Bild Nr.2). Das Format dieser Karte ist DIN A4 schmal und biete Platz für sieben Seiten. Die Barkarte ist eine Wickelfalzkarte aus der Serie Erdbeere im Format 13,5 cm x 24,5 cm (Bild Nr.4). Die Karte besitzt vier Stecktaschen. Abschließend ist da noch die Rechnungsbox "Schalotte" zu erwähnen, die sehr elegante Box lässt eine diskrete Übergabe der Rechnung zu (Bild Nr.5). Alle Karten wurden äußerlich mit dem Material Jaipur bezogen, ein angenehm anfühlendes Softtouch-Material. Dieses Material wurde zuvor mit einem Digitaldruck veredelt. Im Innenbereich wurde mattfolienkaschierter durchgefärbter Karton für die Passepartouts verwendet, für die Serie Orange schwarzer Ispira Karton und bei den Spiegeln, Stegen und Taschen das Material Englisch Buckram eingesetzt.

Anwendung

Barkarten, Rechnungsbox, Speisekarten, Weinkarten

Material

Jaipur, Englisch Buckram

Format

Verschiedene Formate

Ausführungen

Verschiedene Systeme

Verzierungen

Digitaldruck

Serie

Speisekarten Serie Erdbeere

Speisekarten Serie Mango

Speisekarten Serie Zwiebel

Speisekarten Serie Pinie

Speisekarten Serie Kirsche

Speisekarte der Serie Kirsche im Laudensacks ParkhotelEdelbrandkarte der Serie Orange im Laudensacks ParkhotelWeinkarte der Serie Mango im Laudensacks ParkhotelBarkarte der Serie Erdbeere im Laudensacks ParkhotelRechnungsbox