Durch das zur Zeit hohe Auftragsvolumen, liegt die momentane Produktionszeit bei ca. 10 Wochen.
Zurück zur Übersicht

Balducci Barmbek

Bistro,Restaurant,Lounge
Massaquoipassage 1 | 22305 Hamburg | Tel: 040 – 466 665 220
www.balducci-barmbek.de

Speisekarten der Serie Pflaume im Balducci Barmbek

Die älteste Erwähnung über das Dorf Bernebeke (wie Barmbek einst hieß) geht auf das Jahr 1271 zurück. Barnebeke war der frühere Name der Osterbek. Barmbek-Nord war seinerzeit ein Ritterdorf. Bis in die 1860er Jahre war es landwirtschaftlich geprägt. 1894 wurde Barmbek ein eigenständiger Hamburger Stadtteil. In den 1920er Jahren wurde der Stadtteil Kleinwohnungen im typischen Stil der hamburgischen Backsteinbauten. Von dem damaligen Arbeiterviertel sind auch heute noch viele Häuser zu sehen. Allerdings zieht der Stadtteil Barmbek zunehmend junge Leute an, was den Hamburger Stadtteil einen frischen Schwung vermittelt. Deshalb muss auch im gastronomischen Bereich neuer Schwung folgen, was mit dem Balducci Barmbek im Jahr 2017 geschah. Es gibt also neben dem bekannte Balducci in Poppenbüttel, den zweiten Standort in Barmbek. Dieses befindet direkt am Barmbeker Bahnhof, im Gebäude der Deutschlandzentrale der Unfallversicherung VBG. Hier stehen dem Gast auf 300 Quadratmeter 120 Plätze zur Verfügung, zusätzlich gibt es einen Loungebereich und eine Terrasse mit 80 Plätzen. Die Philosophie der Nachhaltigkeit und die große Angebotspalette vom Balducci bleibt auch in Barmbek erhalten. Neben den mediteranen Spezialitäten, gibt es natürlich auch hier die im Haus hergestellten Brote und Kuchen, abgerundet wird der Genuss noch mit dem Balducci-Kaffee.

Wie auch im Balducci Alstertal kommen in Barmbek die Speise- und Getränkekarten der Serie Pflaume zu Einsatz. Zwei Farben aus der Englisch Buckram Farbpalette bilden eine Farbkombination im Aussen- und Innenbereich der Karten. Die Serie Pflaume besitzt als Ausstattung standardgemäß eine Einschubtasche, in diese lässt sich ein Booklet einschieben. Zusätzlich wurde eine Stecktasche auf der zweiten Umschlagseite gefertigt und fixiert. In der Stecktasche kann schnell das Tagesangebot ausgedruckt und wie bei dieser Karte ein DIN A5 Blatt eingesteckt werden. Mit einer goldfarbigen Prägung mit Heißfolie wurde das Logo auf dem Vorderdeckel übertragen.

 

Anwendung

Getränkekarten, Speisekarten

Material

Englisch Buckram

Format

DIN A5

Ausführungen

Einschub- u. Einstecktasche

Verzierungen

Klischeeprägung 1c

Serie

Speisekarten Serie Pflaume

Speisekarte Balducci BarmbekInnenausstattung der Speisekarten Serie PflaumeSpeise- und Getränkekarte Balducci BarmbekSpeisekarten der Serie PflaumeLogo in Heißfolienprägung 1c gold

Weitere Beispiele für Ihre Inspiration

Getränkekarten Beispiele Speisekarten Beispiele