Durch das zur Zeit hohe Auftragsvolumen, liegt die momentane Produktionszeit bei ca. 6-8 Wochen.
Zurück zur Übersicht

Hotel-Restaurant St. Erasmus

Restaurant,Hotel
Kirchstr. 6 a | 54441 Trassem | Tel: 0049 6581 9220
www.st-erasmus.de

Edle Weinkarten im Hotel St. Erasmus

Der Fremdenverkehrsort Trassem, mit ungefähr 1200 Einwohnern, liegt von Wäldern umgeben im Leubachtal des Naturparks Saar-Hunsrück, im Bundesland Rheinland-Pfalz. Herzlich Willkommen, ist man als Gast bei dem familiengeführten Hotel St. Erasmus, bei der Familie Boesen. Das Hotel bietet eine Auswahl an stilvollen 37 Zimmern. Die Gegend um Trassem lädt zum Wandern oder Radfahren ein. Weitere Aktivitäten sind u.a. Saarburg Waterfall, Saarschleife, Burg Saarburg... Im Hotel gibt es das „Vitarium“, der 400 Quadratmeter große Wellnessbereich des St. Erasmus. Hier kommt man nach einem anstrengenden Tag zur Ruhe, kann sich entspannen und die Seele baumeln lassen, die Saunalandschaft genießen oder Wellness- und Kosmetikbehandlungen buchen.

Auch für die kulinarisch Verwöhnung ist gesorgt, es gibt im Hotel das hauseigene Restaurant. Hier kommen regionale, frische Produkte experimentell und originell zubereitet aus der Küche. Ein ganz besonderes Highlight ist das Angebot der regionalen Spitzenweine, aber auch überregionale Spezialitäten werden von St. Erasmus angeboten. Leckere edle Rotweine aus dem benachbarten Luxemburg und Frankreich (Rund eine halbe Stunde  Autofahrt von Trassem)   

Das Beste aus der unmittelbaren Umgebung, ein Riesling (König der Rebsorten) gewachsen in den steilen Schieferböden entlang der Saar oder einen der anderen leckeren Weine, sucht sich der Gast aus einer Weinkarte heraus, die aus unserer Manufaktur stammt. Die Serie Mango (Bild 1-4), ist eine Weinkarte mit einer Buchschraubengelenkleiste (Bild 2), die mit schwarzen Nieten in der Karten am Rücken befestigt wurde. Vier schwarze Buchschrauben fixieren die 10 Passepartout-Einleger im Inneren der Karte. Als Außenmaterial wurde das Recyclingleder Wintan Hydra Thermo in schwarz eingesetzt (Bild 1). Die vierseitig eingeschlagenen Spiegel, der Steg und die Gelenkleiste wurden mit dem Englisch Buckram Metallic bezogen. Die Passepartout-Einleger lassen sich durch den schwarzen Flexstreifen gut blättern und bei Bedarf austauschen. Die Befüllung der Einleger erfolgt mit DIN A4 Inhaltseiten, die von oben in das Passepartout eingeführt werden. Mit Hilfe von Gummi-Fingerlingen lässt sich das Blatt unter dem Rahmen nach unten ziehen. Eine Blindprägung (Bild 5) des Logos St. Erasmus wurde auf dem Vorderdeckel platziert.    

Anwendung

Getränkekarten, Weinkarten

Material

Recyclingleder/Englisch Buckram Metallic

Format

A4 Passepartout-Einleger

Ausführungen

Buchschrauben/Passepartouts

Verzierungen

Blindprägung

Serie

Speisekarten Serie Mango

Weinkarte in RecyclinglederPassepartout-Einleger in einer GelenkleisteAufgeschlagene Weinkarte Serie Mango mit PassepartoutsKartenserie Mango mit 10 PassepartoutsBlindprägung des Logos St. Erasmus

Weitere Beispiele für Ihre Inspiration

Getränkekarten Beispiele Weinkarten Beispiele