Durch das zur Zeit hohe Auftragsvolumen, liegt die momentane Produktionszeit bei ca. 6-8 Wochen.
Zurück zur Übersicht

Zollenspieker Fährhaus

Restaurant,Hotel
Zollenspieker Hauptdeich | 21037 Hamburg | Tel: +49 (0)40 793133-0
www.zollenspieker-faehrhaus.de

Unsere Rechnungsmappe Gemüsezwiebel am südlichsten Punkt der Hansestadt.

Direkt an der Elbe, im südlichsten Teil Hamburgs, liegt in Kirchwerder das Zollenspiecker Fährhaus. Geschichtlich wurde bis in das Jahr 1806 am Zollenspiecker Zoll erhoben, aus dem Plattdeutschen übersetzt heißt es daher Zollspeicher. Dieser Zollspeicher wurde beim Elbstromkilometer 598 erbaut, einem Standort der in einer Kurve des Elbeverlaufes für einen guten Überblick sorgte. Beim Überfall im Jahre 1620, durch die Lüneburger wurde dieser Zollspeicher allerdings zerstört. Ein Jahr danach stand der neue Zollspeicher, mit einer Art Festungsmauer als Schutz vor Angriffen vom Wasser aus. Um 1870 wandelte sich der Zollenspiecker zur Sehenswürdigkeit für die Hamburger. Aus dem alten Zollspeicher wurde eine Gaststätte mit einem Tanzsaal mit einem Anbau. Das Zollenspiecker Fährhaus wurde und ist bis heute ein sehr beliebtes Ausflugsziel in unmittelbarer Umgebung eines Naturschutzgebietes. Nach wie vor befindet sich direkt an dieser Stelle am Elbufer der Anlegeplatz der Fähre zum niedersächsischen Hoopte, der sich auf der gegenüberliegenden Elbseite befindet. 2012 wurde dem denkmalgeschützten Fährhaus ein moderner Vier-Sterne-Hotelkomplex angeschlossen. Hier kann man in Deichromantik den stressigen Alltag hinter sich lassen und Entspannung finden. Das Zollenspiecker Fährhaus bietet allen privaten und geschäftlichen Anlässen den passenden Rahmen für die Durchführung und Umsetzung. Ausführlich Schnacken und Genießen kann der Gast unter anderen im Biergarten, im À-la-carteWintergartenrestaurant oder in der Kaminbar. Das Zollenspiecker Fährhaus setzt auf regionale und saisonale Produkte. Durch die direkte Lage an der Elbe befinden sich frische raffinierte Fischspezialitäten aber auch bürgerliche Küche in der Speisekarte.  

Die Rechnungen kommen in unseren Rechnungsmappen Gemüsezwiebel (Gemüsezwiebel in Zimt-Variante) zum Gast. Ausgestattet mit einer Magnetklappe (Bild 4), der Unterbringungsmöglichkeit des Rechnungsbelegs. Eine Dreieckstasche dient als Platzhalter für Visitenkarte oder Flyer und dem Stift wurde eine Gummilasche im Zentrum des Innenbereichs spendiert. Die Decke, Steg, Magnetklappe und Dreieckstasche der Rechnungsmappe wurden in Englisch Buckram bezogen (Bild 1), die Spiegel im Inneren der Rechnungsmappe in Madera Holzfurnierpapier gefertigt (Bild 2+3). Auf dem Vorderdeckel trägt die Rechnungsmappe das Logo des Hauses in grau geprägt (Bild 1+5). Eine zusätzliche Heißfolienprägung wurde auf der Magnetklappe in weiß platziert (Bild 4). Unser Gastronomiekarten.de Logo befindet sich dezent in blind geprägt auf dem Rückdeckel der Rechnungsmappe.

 

Anwendung

Rechnungsmappen

Material

Englisch Buckram/Madera Holzfurnier

Format

13,5 x 24,5 cm

Ausführungen

Tasche/Magnetklappe/Stifthalter

Verzierungen

Heißfolienprägungen 1c

Rechnungsmappe Zollenspiecker FährhausInnenausstattung der GemüsezwiebelRechnungsmappe liegend, geöffnetMagnetklappe mit Logo-PrägungLogo-Prägung Zollenspiecker Fährhaus

Weitere Beispiele für Ihre Inspiration

Rechnungsmappen Beispiele