Auswechseln von Inhalten

schnell
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...

Anzahl an Seiten

1-16 Seiten
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...

Besonderheiten

optische Einrahmung des Inhalts

Kombinierbar mit

in den Serien

Apfel, Kirsche, als Einleger in Mango, Papaya

Speisemappen mit Passepartout

Es gibt unter Künstlern ein kleines Sprichwort, das lautet: Passepartout macht Kunst im Nu.
Das liegt daran, dass die Umhüllung mit einem gleichmäßigen Rahmen das Umrandete besonders gut in Szene setzen kann. Das gilt natürlich auch für die Inhalte einer Speisekarte, die durch einen Passepartout-Rahmen besonders hervorgehoben und als etwas Besonderes ausgezeichnet werden. Der edle Eindruck, beinahe wie bei einem Kunstwerk, entsteht unmittelbar und wirkt auf den Gast, ohne dass dieser sich darüber bewusst wird. Er wird die angebotenen Speisen und Getränke unwillkürlich als etwas Spezielles und Beachtenswertes empfinden.
Doch die Anwendung des Passepartout bei einer Speisekarte hat noch andere Vorteile: Die Papiere lassen sich damit nämlich besonders leicht und schnell austauschen. Sie werden einfach von oben in den entstehenden Schlitz der beiden Lagen gesteckt und können ebenso leicht auch wieder entfernt werden. Das gibt Ihnen die Sicherheit, dass im täglichen Geschäft alle nötigen Handgriffe bezüglich Ihrer Speisekarte möglichst Ressourcen schonend getätigt werden können.

Natürlich haben Sie auch bei einem Passepartout eine Vielzahl an Wahlmöglichkeiten bezüglich der Materialien, Veredelung und Farben. Die Verwirklichung Ihrer Speisekarte mit einem Passepartout-Rahmen bieten wir sowohl komplett aus praktischem und leichtem Karton an, nämlich in der Serie Kirsche, als auch in hochwertigem und haptisch interessantem Gewebe oder Leder, zum Beispiel in der Serie Apfel. So bieten sich eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten durch die Kombination aus Format, Material, Farbe und natürlich der Beschaffenheit des Papiers Ihrer Karte. In einer Karte mit Passepartout können Papiere ganz verschiedener Dicke und Beschaffenheit einen sicheren Platz bekommen. Spielen Sie mit den Farben und kreieren Sie ein Gesamtkonzept, das die Ausstrahlung Ihres Hauses perfekt unterstreicht.

Besonders originell wirkt ein Passepartout bei einem quadratischen Format. Und warum sollten Sie nicht zusätzlich der schönen Kunst ein wenig Raum in Ihrem Lokal einräumen und dadurch das Ambiente positiv beeinflussen? Die Bilder an der Wand können geradezu mit dem Passepartout in Ihrer Speisekarte harmonieren und so auf subtile Weise ein spezielles Flair erzeugen.
In Ihrem Haus zu speisen ist eben viel mehr, als nur schlicht Essen zu gehen!